oh-jey-frauenblog - Weblog @ myblog.de


Titel
Startseite
oh's Frauenblog
jey's Frauenwelt
Welt der Thesen
Phobien
Bloggerinnen
Quickies
Blog-Liste
Archiv
Gästebuch
Miss Beauty Farm 2006
Sexualität der Frau
Kontakt
Besucher online 
powered by
myblog.de




Wie das Gehirn Frauen täuscht

Hallo Welt,

nach meinen modischen Ausflügen mal wieder etwas, was mir aufgefallen ist und was mich mal wieder in erstaunen versetzt hat.

Ich war mit einer Freundin Cocktails trinken(aber natürlich nicht, um sie rumzukriegen oder so...) und bekam Hunger. Ich fragte sie, so bin ich nun mal, ob sie sich auch was zu essen bestellen wolle und sie sagte nein, sie habe keinen Hunger. Soweit so gut... aber ein Frauen-Nein ist ja nicht unbedingt immer ein Normales-Nein...

Ich bestellte mir einen großen Salat mit allem Schnickschnack, inklusive Hähnchenbrust (mjam, mjam). Als dieser super Salat kam merkte ich direkt, das mit ihr was nicht stimmte... sie wurde langsam nervös und guckte immer auf meinen Salat... ich fragte sie, ob sie mal probieren möchte.

Ich hätte argwöhnisch werden sollen, als sie sich eine Extragabel kommen ließ.

Na ja, anscheinend hatte sie doch Hunger und aß mir den halben Salat weg... sie sah satt und zufrieden aus und ich hatte immer noch Hunger... okey, der Sex war gut...

Ich habe echt lange überlegt, warum sie sich nichts bestellt hat und bin zu folgender Schlußfolgerung gekommen:

Das Gehirn der Frau täuscht sie mit einem ganz einfachen Spruch, so dass sie nicht darüber nachenkt, ob sie zunimmt oder nicht: Du hast es nicht bestellt, du hast es nicht gegessen!

Bis zum nächsten mal,

Euer Jey

12.9.06 12:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor. Dein kostenloses Weblog bei myblog.de!

Gratis bloggen bei
myblog.de